Das Wandern beginnt in Plaus vor der Haustüre. Im Rücken des Dorfes erstreckt sich der über 33.000 Hektar große Naturpark Texelgruppe mit den Spronser Seen, während sich im Süden der Nörderberg erhebt. Familien und Genussurlauber schätzen die aussichtsreichen Waalwege entlang alter Wasserkanäle. Aktive machen sich auf zum Meraner Höhenweg oder erklimmen einen der 16 Dreitausender der Texelgruppe. Bestens gepflegte und markierte Wanderwege führen Bergsteiger durch vielfältige Lebensräume seltener Wildtiere, von der Steppenwiese am Sonnenberg, die in diesen Breitengraden einzigartig sind, bis hin zum Gletscher.